Betreff: Damit Geisel weiß, was er sich da an Land zieht: Einwendungen schreiben und abgeben.

Liebe Freunde des Mauerparks,

Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel hat angekündigt, das Planverfahren (1-64a VE) an sich zu ziehen (über die Übernahme ist aber noch nicht entschieden).
Geisel greift dabei auf skandalöse Weise in ein laufendes Auslegungsverfahren ein. Aber weiß er wirklich was er da auf den Tisch bekommt?
Machen wir ihn darauf aufmerksam!

Das Schreiben von qualifizierten Einwendungen
ist daher umso wichtiger geworden.

Gern möchte ich in diesem Zusammenhang auf die Artikel in der Pankower Allgemeinen Zeitung verlinken.
http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2015/03/11/mauerpark-privilegierte-zufahrt-illegale-notreparatur/ oder auch
http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2015/02/18/mauerpark-alles-muller-thomsen-oder-was/

Also noch einmal: Nehmt Euch die Zeit und schreibt noch bis kommenden Montag qualifizierte Einwendungen. Auch das Schreiben mehrerer Einwendungen ist möglich.

Über die Formalien zum Schreiben der Einwendungen siehe auch auf unserer Webseite: http://www.mauerpark-allianz.de/mitmachen/

Eine Einwendung kann auch direkt geschrieben werden an das:
Bezirksamt Mitte von Berlin / Fachbereich Stadtplanung
Müllerstraße 146 in 13353 Berlin
oder auch online über das Bezirksamt unter: https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwicklungsamt/stadtplanung/verbindliche-bauleitplanung/formular.266119.php

Das Bezirksamt ist auch weiterhin zuständig für die öffentliche Bauplanauslegung.

  • Am Wochenende wollen wir noch einmal unerschrocken Einwendungen sammeln. Treffen jeweils Samstag und Sonntag 13.00 Uhr an der Jugendfarm Moritzhof. Sammelhilfe erbeten!!!!
  • Viele haben in den letzten drei Wochen zahlreiche Einwendungen geschrieben. Vergesst diese nicht abzugeben. Abgabe im Bezirksamt oder besser bei uns:
    • Samstag und Sonntagnachmittag in der Jugendfarm Moritzhof
    • Bürgerverein Gleimviertel e.V., Kopenhagener Straße 50, 10437 Berlin
  • Am Montag werden wir pressewirksam die Einwendungen dem Bezirksamt übergeben. Eine Pressemitteilung dazu werden wir am Freitag verschicken.

In der Hoffnung auf Unterstützung
Amadeus / Mauerpark-Allian
z

Weitere Infos:
www.mauerpark-allianz.de
facebook.com/mauerpark.allianz
twitter.com/mauerpark100